SC Concordia Scharmede 1919 e.V.
"Gemeinschaft leben und fit dabei bleiben"
  • Save The Date
  • Suche
  • Neuer Sportplatz
  • Spender
  • Ergebnisse
    • SCC Damen 1 - TV Rot-Weiß Höxter 1 2:7

    • SCC Damen 40 - TC Blau-Weiß Büren 2 5:1

    • SCC Hobby Herren - TC Rot-Weiß Dahl 3 2:4

    • Alle Ergebnisse anzeigen...
  • Veranstaltungen
      • 21.05.2019
        NEU: Badminton ab dem 21.05.2019

      • NEU: Badminton ab dem 21.05.2019

        Um festzustellen, ob Badminton wieder ein dauerhaftes Angebot des
        SC Concordia werden kann, wollen wir die Resonanz testen und laden alle Interessierten ein, 

        ab dem 21.05.2019

        immer dienstags von 20 – 22 Uhr


        mitzumachen.

        Wir würden uns sehr freuen, wenn sich weitere begeisterte Anhänger dieser Sportart anschließen würden. 
        Ganz wichtig: der Spaß soll im Vordergrund stehen – ganz gleich, ob Anfänger oder Fortgeschrittener, jung oder alt.

        Eure Ansprechpartner vor Ort

        Jeanette Wippermann und Daniel Prior

         

        PS: bitte an Schuhe mit heller Sohle denken

      • 24.05.2019
        TuRa Elsen TA 2 - SCC Junioren U15

      • 24.05.2019
        SCC Junioren U18 - TuRa Elsen TA 1

      • Alle Veranstaltungen anzeigen...
    • Facebook

SCC II siegt in Überzahl

Torreiche Partie in Wewelsburg


Am vergangenen Sonntag fand das drittletzte Spiel unserer Reserve statt. Gegen die SG Wewelsburg/Ahden rechnete man sich aufgrund deren eher unten angesetzten Tabellenplatzes gute Chancen aus, der Sieg war auf jeden Fall fest im Visier der Scharmeder fixiert.
Die gut dreieinhalb Wochen völliger Trainingsausfall hatten jedoch Spuren hinterlassen. Das Spiel begann beidseitig auf schwachem Niveau, ein niedriges Tempo sowie unmotivierte Lässigkeit beeinträchtigten den Spielfluss und ein Ballverlust jagte den nächsten. Dann das großzügige Geschenk der Gastgeber: Auf eine umstrittene Schiedsrichterentscheidung folgen wie gewohnt Gejammer und Provokationen von beiden Mannschaften, ein gegnerischer Stürmer lässt sich zu einer leicht anstößigen Äußerung hinreißen und sieht glattrot.
Ihre Überzahl setzten die Concorden gut ein, um die volle Kontrolle über das Spiel zu erlangen, ein Tor ließ aber lange auf sich warten. Nach bereits unzähligen und teilweise hochkarätigen Chancen verlegte sich Rechts-Außen Marcel Naumann vom Flankenschlagen darauf, sich selbst mal am Abschluss zu versuchen und erzielte das längst überfällige 0:1, sodass es zumindest mit einer Führung in die Pause ging.

In der zweiten Hälfte traf der SCC II deutlich besser das Tor, aber trotz der fünf weiteren Tore durch Mulayim Tuncel (53.), Jaan Scholz (56.), Lukas Mede (70.), Thomas Rudolph (71.), und ein Eigentor (76.) kann man die grün-schwarze Chancenverwertung bei dem äußerst dominierten Spiel nur schwerlich als effizient bezeichnen. Auch das obligatorische Gegentor ließ sich unsere Reserve nicht entgehen! Eine kleine Unachtsamkeit vor dem eigenen Strafraum und schon knipste der zeitweise unterschätzte Gegner in den Winkel.
Das 1:6 ist dennoch eines der besten Ergebnisse der letzten Zeit und die drei Punkte sichern unanfechtbar den vierten Tabellenplatz. Die Scharmeder dürfen also jetzt schon das Erreichen des ambitionierten Saisonziels feiern, am besten mit zwei weiteren Siegen!






15.05.2019 18:22:09
Verfasser: LukasBergemann