SC Concordia Scharmede 1919 e.V.
"Gemeinschaft leben und fit dabei bleiben"
  • Suche
  • Neuer Sportplatz
  • Spender
  • Ergebnisse
    • TC GW Dringenberg 2 - SCC Herren 1 0:9

    • SCC Hobby Herren - VfL 1919 Thüle e.V. 1 0:6

    • TC Rot-Weiß Haaren 1 - Juniorinnen U18 8:0

    • Alle Ergebnisse anzeigen...
  • Veranstaltungen

Wichtige Bonuspunkte für den SCC

1. Mannschaft schlägt favorisierten SV Marienloh


Bereits am gestrigen Freitag reiste unsere 1. Mannschaft zum Auswärtsspiel nach Marienloh. Nach dem Sieg gegen Upsprunge wartete mit dem Tabellendritten ein richtiges Brett auf den SCC, gegen den man im Hinspiel eine 1:5-Niederlage hinnehmen musste.

Von Beginn an war jedoch zu spüren, dass sich unsere 1. Mannschaft viel vorgenommen hatte um sich weitere Punkte gegen den Abstieg zu erspielen. Insbesondere die wiedergewonnene defensive Stabilität des SCC machte den offensiv starken Gastgebern aus Marienloh das Spiel nach vorne schwer. Zwar musste man sich mit weniger Spielanteilen zufrieden geben, ließ aber kaum klare Möglichkeiten der Gastgeber zu. Im Offensivspiel versuchte man die sehr offensiv ausgerichtete Mannschaft des SV Marienloh nach Ballgewinnen mit schnellen Gegenangriffen zu überraschen. So kam man das ein oder andere Mal vor das gegnerische Tor. Das Tor des Tages sollte dann aber nach einem Fehler in der Hintermannschaft des SV Marienloh fallen. Nach einem zu kurzen Rückpass konnte Benedikt Ball dem gegnerischen Schlussmann den Ball abjagen und ins freie Tor einschieben 

Nach der Halbzeit kam der Gastgeber verbessert aus der Kabine und stellte die SCC-Abwehr vor deutlich mehr Aufgaben als in der ersten Hälfte. Die Drangphase überstanden die grün-schwarzen aber ohne Gegentor. Ähnlich wie im ersten Durchgang setzte der SCC immer wieder gefährliche Nadelstiche und tauchte plötzlich in Person von Kapitän Manuel Braune im Strafraum auf. Nach einem Kontakt mit dem Torwart entschied der Schiedsrichter auf Strafstoß für den SCC. Der kurz zuvor eingewechselte Stefan Klüner übernahm Verantwortung, scheiterte aber am gegnerischen Schlussmann. Daher blieb es bis zum Schluss bei einer knappen Führung, welche unsere 1. Mannschaft über die Zeit retten konnte.

Damit sicherte man sich mit dem zweiten Sieg in Folge extrem wichtige Punkte im Abstiegskampf und klettert zunächst auf den 10. Tabellenplatz. Weiter geht die Auswärtstour am Gründonnerstag in Espeln. Anstoß ist um 19:15 Uhr.






13.04.2019 17:52:37
Verfasser: SimonRoehren