SC Concordia Scharmede 1919 e.V.
"Gemeinschaft leben und fit dabei bleiben"
  • Suche
  • Neuer Sportplatz
  • Spender
  • Ergebnisse
    • TC GW Dringenberg 2 - SCC Herren 1 0:9

    • SCC Hobby Herren - VfL 1919 Thüle e.V. 1 0:6

    • TC Rot-Weiß Haaren 1 - Juniorinnen U18 8:0

    • Alle Ergebnisse anzeigen...
  • Veranstaltungen

Nächstes Endspiel

Zweite mit schwieriger Auswärtsaufgabe


Am kommenden Sonntag stehen für die Seniorenmannschaften des SC Concordia Scharmede zwei Auswärtsspiele an. Die Zweite Mannschaft muss in Tudorf antreten und die Erste Mannschaft gastiert in Upsprunge. Für beide Teams sind diese Aufgaben schwierig, allerdings geht es insbesondere für die Erste um extrem wichtige Punkte für die Erreichung der Ziele.

Auf die Zweite Mannschaft wartet ein Gegner aus den Top 3, was für die Concorden bedeutet, dass sie es mit einer Top Mannschaft aus der Kreisliga C zu tun bekommen. Der TSV Tudorf II hat eine beeindruckende Bilanz von 15 Siegen, 3 Unentschieden und nur 1 Niederlage bei einem Torverhältnis von 85:19. Schon im Hinspiel zeigte der TSV seine spielerische Klasse, dabei konnte ein 0:2 Rückstand in einen 5:3 Sieg gedreht werden.

Die Concorden fahren ohne großen Druck nach Tudorf. Gegen diese starke Mannschaft wäre ein Punktgewinn eine echte Überraschung. So kann man wenigstens nichts verlieren und befreit aufspielen. Anstoß ist am Sonntag, dem 07.04.2019 um 13:00 Uhr in Tudorf.

Für die Erste Mannschaft geht es weiterhin gegen den Abstieg. Noch zu Beginn des Jahres war auch der SV Upsprunge akut abstiegsbedroht, die Hederborner konnten sich aber für den Moment mit 3 Siegen aus 4 Spielen aus der Abstiegszone befreien. Aktuell steht der SVU auf dem 12. Tabellenplatz mit 5 Siegen, 4 Unentschieden und 10 Niederlagen bei einem Torverhältnis von 23:43 und 20 Punkten. Das Hinspiel gewannen die Concorden mit 4:2.

Mit einem Sieg kann die Hochrein-Elf auf den SVU aufschließen und den SV wieder in den Abstiegskampf reinziehen. Die Leistung am letzten Wochenende gegen die SG Siddinghausen/Weine war in weiten Teilen sehr engagiert, lediglich die Durchschlagskraft nach vorne lässt zur Zeit zu wünschen übrig. Mit ein bisschen mehr Spielglück können die grün-schwarzen in Upsprunge auf jeden Fall gewinnen. Viele Möglichkeiten für Punktgewinne gibt es sowieso nicht mehr. Anstoß ist am Sonntag, dem 07.04.2019 um 15:00 Uhr in Upsprunge.






05.04.2019 16:37:46
Verfasser: JanTaschner