SC Concordia Scharmede 1919 e.V.
"Gemeinschaft leben und fit dabei bleiben"
  • Save The Date
  • Suche
  • Neuer Sportplatz
  • Spender
  • Ergebnisse
    • SCC Damen 1 - TV Rot-Weiß Höxter 1 2:7

    • SCC Damen 40 - TC Blau-Weiß Büren 2 5:1

    • SCC Hobby Herren - TC Rot-Weiß Dahl 3 2:4

    • Alle Ergebnisse anzeigen...
  • Veranstaltungen
      • 21.05.2019
        NEU: Badminton ab dem 21.05.2019

      • NEU: Badminton ab dem 21.05.2019

        Um festzustellen, ob Badminton wieder ein dauerhaftes Angebot des
        SC Concordia werden kann, wollen wir die Resonanz testen und laden alle Interessierten ein, 

        ab dem 21.05.2019

        immer dienstags von 20 – 22 Uhr


        mitzumachen.

        Wir würden uns sehr freuen, wenn sich weitere begeisterte Anhänger dieser Sportart anschließen würden. 
        Ganz wichtig: der Spaß soll im Vordergrund stehen – ganz gleich, ob Anfänger oder Fortgeschrittener, jung oder alt.

        Eure Ansprechpartner vor Ort

        Jeanette Wippermann und Daniel Prior

         

        PS: bitte an Schuhe mit heller Sohle denken

      • 24.05.2019
        TuRa Elsen TA 2 - SCC Junioren U15

      • 24.05.2019
        SCC Junioren U18 - TuRa Elsen TA 1

      • Alle Veranstaltungen anzeigen...
    • Facebook

Zweite beginnt Rückrunde mit schwierigem Gegn

2:1 Niederlage in Büren


Nach einer dürftigen Vorbereitung mit reichlich Ausfällen ging es für den SCC II zum ersten Spiel der Rückrunde nach Büren. Der SV 21 Büren II spielt in der Tabelle ganz oben mit und galt als anspruchsvolle Herausforderungen für unsere Concorden. Zu Beginn war dies allerdings keinesfalls sichtbar. Die Scharmeder waren überwiegend am Drücker, auch wenn sie sich keine wirklichen Chancen herausspielen konnten. Einzig ein bisschen zu viel unnötiges Geschiebe von Grün-Schwarzer Seite und die dafür gegebenen Freistöße brachten das Spiel zum Wackeln. Ein früher Rückstand durch Kopfball nach Freistoß könnte gerade noch mit einer Parade von Torwart Jan Taschner verhindert werden.

Der neutrale Spielstand wurde schließlich von Mittelfeldspieler Lukas Mede beendet, der eine hohe Flanke im Strafraum direkt mit dem Kopf nahm und den Bürener Torwart zum 0:1 tunnelte. Den Aufschwung des Moments konnten die Concorden jedoch nicht richtig nutzen. Stattdessen ließen sie den Gastgeber mehr und mehr Druck aufbauen. Kurz vor der Halbzeitpause gelang dem SV eine Flanke in den Strafraum, wo sich der Stürmer gegen zwei Scharmeder Verteidiger durchsetzte und den Ball mit dem Kopf in die Ecke des Tores beförderte - es ging mit 1:1 in die Kabinen.

In der zweiten Hälfte wollte unserer Reserve kein richtiger Einstieg gelingen, die Bürener zeigten sich als die deutlich bessere Mannschaft. Einen Führungstreffer konnten sie aber erst spät vorweisen: Nach einem abgewehrten Freistoß kullerte der Ball zufällig im Scharmeder Strafraum herum, konnte nicht ordentlich geklärt werden und wurde schließlich aus wenigen Metern stumpf ins Netz geschlagen. Ein ärgerlicher, aber nicht unverdienter und letztlich absehbarer Treffer.
Obwohl die Scharmeder in den letzten Minuten nochmal alles nach vorn warfen und Hoffnung auf den Ausgleich machten, blieb es schließlich beim 2:1 und man musste ohne Punkt die Heimreise antreten.






12.03.2019 8:22:12
Verfasser: LukasBergemann