SC Concordia Scharmede 1919 e.V.
"Gemeinschaft leben und fit dabei bleiben"
  • Save The Date
  • Suche
  • Neuer Sportplatz
  • Spender
  • Ergebnisse
    • SCC Damen 1 - TV Rot-Weiß Höxter 1 2:7

    • SCC Damen 40 - TC Blau-Weiß Büren 2 5:1

    • SCC Hobby Herren - TC Rot-Weiß Dahl 3 2:4

    • Alle Ergebnisse anzeigen...
  • Veranstaltungen
      • 21.05.2019
        NEU: Badminton ab dem 21.05.2019

      • NEU: Badminton ab dem 21.05.2019

        Um festzustellen, ob Badminton wieder ein dauerhaftes Angebot des
        SC Concordia werden kann, wollen wir die Resonanz testen und laden alle Interessierten ein, 

        ab dem 21.05.2019

        immer dienstags von 20 – 22 Uhr


        mitzumachen.

        Wir würden uns sehr freuen, wenn sich weitere begeisterte Anhänger dieser Sportart anschließen würden. 
        Ganz wichtig: der Spaß soll im Vordergrund stehen – ganz gleich, ob Anfänger oder Fortgeschrittener, jung oder alt.

        Eure Ansprechpartner vor Ort

        Jeanette Wippermann und Daniel Prior

         

        PS: bitte an Schuhe mit heller Sohle denken

      • 24.05.2019
        TuRa Elsen TA 2 - SCC Junioren U15

      • 24.05.2019
        SCC Junioren U18 - TuRa Elsen TA 1

      • Alle Veranstaltungen anzeigen...
    • Facebook

Reserve siegreich gegen Salzkotten

Drei Punkte im letzten Spiel des Jahres


Sein letztes Meisterschaftsspiel dieses Jahres hatte der SCC II im Hederauenstadion zu absolvieren. Aus der Vergangenheit hatte man Spiele gegen die Salzkottener Mannschaft als hart umkämpft in Erinnerung. Das schlechte Wetter sorgte zudem für einen etwas matschigen Rasen, man rechnete also mit einer anstrengenden aber durchaus gewinnbaren Partie.
Die Concorden begannen die erste Halbzeit mit großem Ballbesitzanteil. Die Salzkottener kamen kaum durchs Mittelfeld und hatten immer wieder Schwierigkeiten, die zahlreichen Scharmeder Angriffe abzuwehren.
So wurde Kapitän Julian Fricke in der 10. Minute so viel Platz gelassen, dass er einfach mal aus gut 25 Metern einen strammen Schuss auf den Gastgeber-Kasten losließ, der zwar vom Torwart noch erreicht wurde, aber nicht mehr festgehalten werden konnte. Ein eher unerwartetes 0:1, es brachte aber viel Ruhe in das Spiel der Grün-Schwarzen, die sich jetzt auf eine stabile Defensive konzentrierten und kaum noch den Ball abgaben.
Kurz vor der Pause knickte der Gegner dann ein: Ein unaufmerksamer Pass in der Salzkottener Hälfte konnte von Lukas Heggemann abgelaufen werden, der daraufhin alleine aufs Tor zu ging und sicher verwandelte.

Zu Beginn der zweiten Halbzeit schienen die Concorden etwas eingeschlafen zu sein. Fehlpässen auf dem ganzen Platz gepaart mit reduzierter Laufbereitschaft gaben dem Gastgeber dringend benötigte Chancen und Räume. Ein abgefangener Abstoß der Scharmeder wurde schnell zu einer bedrohlichen Situation, ein SCC-Verteidiger rutschte in dem Matsch aus, der am Strafraum den Rasen zu imitieren versuchte, und so kam der Gegner ungehindert zum Abschluss. Ein starker Schuss überließ Torwart Jan Taschner keine Chance und verkürzte die Führung auf 1:2. Wie es unsere Reserve aber so oft macht, erwachte sie nach dem Gegentor aus ihrem Zweite-Halbzeit-Nickerchen, welches sich jedoch anhand eines deutlichen Leistungssprungs als fehlinterpretierter Power-Nap herausstellte! Denn die Concorden legten jetzt nochmal nach: Präzises Passspiel und zielgerichteter Spielaufbau verhalfen ihnen zu nicht wenigen Aktionen dicht am Tor des Gastgebers. Schließlich gelang nach lang andauernder Belagerung des Salzkottener Abwehrraumes Lukas Heggemann ein weiterer kraftvoller Schuss, der vom Torwart nicht festgehalten werden konnte, sodass die Scharmeder mit dem 1:3 wieder ihre Führung ausbauten und das Spiel sicher nach Hause bringen konnten.
Alles in allem ein würdiger Jahresabschluss und mit den drei Punkten können sich die Concorden auch in eine wohlverdiente Winterpause verabschieden!






07.12.2018 17:50:44
Verfasser: LukasBergemann