SC Concordia Scharmede 1919 e.V.
"Gemeinschaft leben und fit dabei bleiben"
  • Suche
  • Neuer Sportplatz
  • Spender
  • Ergebnisse
    • VfB Salzkotten - SG I 0:2

    • Derbysieg zum Abschluss

      Dank an das Ehrenamt im Mittelpunkt

      Vor dem Anpfiff zum letzten Spiel vor der Winterpause stand eine gemeinsame Aktion des VfB Salzkotten und der SG I im Vordergrund. Beide Mannschaften bedankten sich beim Schiedsrichter Jürgen Kahler, der wie viele andere das Schiedsrichteramt ausüben und somit den Spielbetrieb von Woche zu Woche möglich machen. Als Anerkennung für diese Tätigkeit haben die beiden Kapitäne als kleine Aufmerksamkeit ein paar Köstlichkeiten übergeben.

      Im Anschluss ging es im Sälzerderby dann aber für beide Mannschaften um einen guten Abschluss sowie drei wichtige Punkte vor der Winterpause. In einer ausgeglichenen ersten Halbzeit konnte die SG in Person von Toptorjäger Julian Votsmeier kurz vor dem Pausenpfiff, nach Vorarbeit von Marius Schaffer, zum 1:0 vollstrecken.
      Nach der Pause gelang es dem kurz zuvor eingewechselten Joel Feudjieu auf 2:0 zu erhöhen. Trotz Schlussoffensive des VfB blieb es beim 2:0-Auswärtserfolg für unsere SG. 

      Mit 42 Punkten aus 19 Spielen und Platz 3 in der Tabelle verabschiedet sich damit die SG I in die verdiente Winterpause.
      Die 1. Mannschaft bedankt sich zum Abshluss bei den vielen Zuschauern, die über die gesamte Hinrunde, zahlreich bei Heim- und Auswärtsspielen anwesend waren.
      Nur die SG! 

      Weiter lesen...

    • SG I - Wewelsb./Ahden 2:1

    • SG I bleibt oben dran

      Drei Punkte trotz schwacher Leistung

      Bereits am gestrigen Samstag war die SG I im letzten Heimspiel in 2019 gegen die SG Wewelsburg/Ahden gefordert. Die Elf von Trainer Rocker konnte sich von Beginn an mehr Spielanteile und Chancen herausspielen, blieb aber lange ohne Torerfolg. Einen Abschluss von Frank Hupe, der nur den Pfosten traf, stocherte Simon Röhren aus kurzer Distanz dann doch noch zur 1:0-Halbzeitführung über die Linie (44.).

      Nach der Pause entwickelte sich das Spiel aus Sicht der SG aber komplett in die falsche Richtung. So machte man den Gast stark und lud diese zu vielen Chancen ein. Es kam wie es kommen musste und Wewelsburg/Ahden gelang der verdiente Ausgleich (80.). Danach war der Gast sogar näher am Siegtreffer als unsere 1. Mannschaft. Der Lucky Punsch sollte dann aber trotz der schwachen zweiten Hälfte doch unserer SG gelingen. Nach einem scharf getretenen Freistoß traf Julian Votsmeier nur den Pfosten, der eingewechselte Patrick Kana traf dann aus dem Gewühl zum umjubelten 2:1-Endstand (90. +3).

      Am Ende definitiv ein mehr als glücklicher Sieg für unsere 1. Mannschaft, für die insbesondere im zweiten Durchgang nicht viel zusammen lief. Nun heißt es Mund abputzen und noch einmal auf das letzte Spiel in 2019 am kommenden Sonntag in Salzkotten fokussieren, um auch dort drei Punkte auf das Punktekonto packen zu können.

      Weiter lesen...

    • SG III - VfB 1910 Salzkotten II 1:2

    • Dritte bringt Büren zum Zeitspiel

      Knappe Niederlage gegen Salzkotten

      Am vorletzten Sonntag hatte die SG III ihr erstes Spiel der Rückrunde zu bestreiten. Es ging ausgerechnet direkt gegen den ungeschlagenen Tabellenführer SV 21 Büren II, damit war die Favoritenrolle schon mal geklärt. Aber unsere Dritte nahm sich vor, mit einer sehr defensiven Aufstellung mit Fünferkette den Gastgeber so gut wie möglich in seinem Spiel zu stören. Und das funktionierte sogar besser als erwartet: Zu Beginn der Partie konnte die SG problemlos mithalten, Chancen gab es auf beiden Seiten, zunächst aber erfolglos. Doch dann erhöhten die Bürener ihr Tempo, übernahmen mehr und mehr die Kontrolle über das Spiel und konnten sich immer wieder von den Scharmedern/Thülern lösen, um zu Abschlüssen zu kommen. Dadurch gelangen ihnen innerhalb von 23 Minuten fünf Tore und es schien als wäre alles gelaufen.

      Doch unsere Dritte gab trotz exzessivem Rückstand nicht auf, sondern mobilisierte nochmal alle Reserven. Und so verkürzten Stephan Szesny (80.), Benjamin Großert (83.) und Jaan Scholz (87.) auf 5:3!

      Auch wenn es letztlich nicht für einen Punktgewinn reichte, konnte die SG aus dem beachtlichen Comeback viel Selbstvertrauen schöpfen. Und dass der etwas überrumpelte Gastgeber sich am Ende sogar darauf verlegte, nur noch die Uhr herunterzuspielen ist eine weitere Bestätigung für die Top-Leistung!

       

      Weniger gut lief es am vergangenen Sonntag: Beim Heimspiel gegen den VfB Salzkotten II mit nostalgischer Atmosphäre auf dem alten Sportplatz in Scharmede stand die Dritte vor einem weiteren schwierigen Spiel. Gegen die Salzkottener hatte man bereits das Hinspiel nach früher Führung aus der Hand gegeben und verloren. Und auch das Rückspiel lief nicht viel anders. Die SG konnte durch ein Kopfballtor von Mario Knab in Führung gehen, aber die letzten 20 Spielminuten einfach nicht mehr mithalten. Durch ihren weit überlegenen Ballbesitzanteil hatten die Gäste zum Ende hin einen wichtigen Konditionsvorteil und erliefen sich immer mehr Chancen.

      So war es zwar ärgerlich, aber definitiv nicht unverdient, dass der Gegner den Spielstand kurz vor Schluss noch zum 1:2 drehen konnte und die SG sich mit leeren Händen in die Winterpause verabschieden muss - aber nicht, bevor bei Mannschaftsabend, Weihnachtsmarktbesuch und Vereinsweihnachtsfeier das Jahr ausklingen gelassen wurde!

      Weiter lesen...

    • Alle Ergebnisse anzeigen...
  • Veranstaltungen

%laufen% News


Laufkurs für Anfänger

ab 10.04.2018




 PDF zum Herunterladen:  Laufkurs für Anfänger



14.03.2018 19:33:28
Verfasser: MonikaRupp


Lauftreff-Mitgliederversammlung

13.03.2018 um 18:40 Uhr


Hallo liebe Läufer/innen,

Wir wollen die Jahresversammlung nutzen, um die Zukunft des Lauftreffs mit Euch
gemeinsam zu planen und bei dieser Gelegenheit auch Eure Wünsche und Anregungen
kennen lernen.

Folgende Tagesordnungspunkte haben wir festgelegt:

TOP1
Begrüßung und Rückblick über das vergangene Jahr

TOP 2
Kassenbericht

TOP3
Termine Anfängerkurs, Laufabzeichen, Sommerfest, Weihnachtsfeier etc.

TOP4
Vorstellen von Sonderveranstaltungen (Vorträge etc.)

TOP5
Beteiligung bei der Organisation des Salzkotten Marathon

TOP6
Wünsche und Anregungen aus der Laufgruppe



Ort: Sportheim am neuen Sportplatz Scharmede
Termin: 13.03.2018 um 18:40 Uhr


Der Lauftreff fällt an diesem Tag dann aus.

Mit sportlichen Grüßen
Eure LauftreffleiterInnen



03.03.2018 18:33:16
Verfasser: MonikaRupp


Hochsauerland-Cup 2017

Läuferinnen und Läufer des SCC Scharmede erfolgreich




Auch in diesem Jahr nahmen Läuferinnen und Läufer vom SCC Scharmede an der Hochsauerland-Laufserie teil.

Es wurden drei Serien angeboten, kurz (ca. 5 km), mittel (ca. 10 km) und lang (ca. 20 km), so dass für jeden was dabei war.

5 von 10 Läufen waren mindestens zu absolvieren, um eine Serie zu finishen.

Den Gesamtsieg sowohl über 5 km als auch über 10 km sicherte sich Elke Wolf.

Ihr Mann Andrej erreichte den dritten Gesamtplatz auf der Langstrecke.

Die Ergebnisse im Einzelnen:

5 km:

10 km:

20 km:

Alle Pokale und Medaillen des SCC Scharmede, präsentiert von (von links) Elke Wolf, Monika Rupp, (hinten) Andrej Wolf und Harald Rupp

Mona Kaiser fehlt auf dem Foto.

 





29.10.2017 19:07:28
Verfasser: MonikaRupp


SC Concordia-Scharmede vergibt 41 Laufabzeichen




Am Samstag, den 08.07.2017 gingen beim SC-Concordia Scharmede 41 Läuferinnen und Läufer an den Start um das DLV-Laufabzeichen in den verschiedenen Leistungsklassen zu erwerben. Bei strahlendem Sonnenschein wurde in den Stufen 30 – 120 Min gelaufen, wobei alle 30 Min. die Läufer mit einer Erfrischung gestärkt wurden. Danach ging es dann sofort wieder auf die Strecke, die in 4 verschiedene Runden um Scharmede aufgeteilt war.
Die Urkundenübergabe erfolgte dann in gemütlicher Atmosphäre bei Kaffee und Kuchen.

Das Laufabzeichen für 30 Min erwarben: Stefan Strake, Klemens Eikel, Philipp Heimann, Leo Heimann, Lisa Naumann, Johanna Naumann, Diana Noffke, Miriam Rosemeier, Dieter Neumann, Lina Stein, Heike Dittrich, Jana Dittrich, Timo Dittrich, Barbara Siebert, Michel Baurichter. 

Für 60 Min: Mechthild Eikel, Monika Rupp, Tina Bendler, Petra Heimann, Detlef Bentler, Sandra Kürpick-Bentler, Kerstin Kersten, Paul Krane-Naumann, Hans Gansel, Angelika Schmitt.

Für 90 Min: Marita Schöne, Heike  Apelmeier, Daniel Klaus, Vanessa Naumann, Gaby Henkemeier.

Für 120 Min: Christiane Salle, Jens Pleines, Peter Schmitt, Lena Morley, Raphaela Baurichter, Nicole Schmidt, Thorsten Schmidt, Lutz Kannenberg, Birgit Hammerschmidt, Carmen Henneböele, Jürgen Schnitzmeyer.

Weitere Fotos von der Veranstaltung gibt es hier auf der Homepage in der Lauftreff-Galerie.



09.07.2017 20:02:02
Verfasser: MonikaRupp


Laufabzeichen

Erwerb des DLV-Laufabzeichens am 08.07.2017




Die Veranstaltung hat keinen Wettkampfcharakter. Es muss lediglich in den jeweiligen Stufen ohne Pause in beliebigem Tempo gelaufen werden.

Der Start für 120 Minuten Laufdauer erfolgt um 13:00 Uhr, für 90 Minuten um 13:30 Uhr, für 60 Minuten um 14:00 Uhr und für 30 Minuten um 14:30 Uhr am neuen Sportheim Scharmede am Stangenweg.

Das Angebot ist offen für alle Interessierte und Lauffreunde.
Die Anmeldung erfolgt vor Ort. Der Organisationsbeitrag beträgt 3,00€. Für Kinder unter 14 Jahren entfällt dieser Beitrag.

Alle Runden werden in zwei von den Lauftreffleitern begleiteten Gruppen gelaufen. Die eine Gruppe läuft mit einem Tempo von etwa 6 Min/km, die andere mit etwa 6:45-7:15 Min/km. Das Tempo orientiert sich in jedem Falle an den langsamsten Läufer/innen.

Für Getränke während der Veranstaltung sowie für Duschmöglichkeiten danach ist gesorgt.

 

Plakat als PDF-Datei



18.06.2017 19:25:53
Verfasser: MonikaRupp


Laufkurs für Anfänger

ab Dienstag, 25. April 2017




 PDF zum Herunterladen: Laufkurs für Anfänger



31.03.2017 6:05:00
Verfasser: MonikaRupp


Sportlerehrung 2017 in Salzkotten

Elke und Andrej Wolf geehrt




Bei der Sportlerehrung der Stadt Salzkotten sind auch zwei Athleten vom SC Concordia Scharmede ausgezeichnet worden.

Elke und Andrej Wolf erhielten die Leistungsmedaille in Bronze für diese Leistungen:

Elke belegte bei den Kreismeisterschaften Schloss Neuhaus am 30.08.2016 auf der 5km-Distanz (Bahn) Platz 1 und ebenfalls den 1. Platz bei den Ostwestfälischen Crosslaufmeisterschaften in Lüchtringen über 7900 m.

Andrej wurde durch seinen Sieg über 5 km beim Läuferabend in Schloss Neuhaus Kreismeister über 5000 m!

Herzlichen Glückwunsch!



22.03.2017 7:24:43
Verfasser: MonikaRupp


Lauftreff-Mitgliederversammlung

am 07.03.2017 um 18:30h


Liebe Lauftrefffreunde,

hiermit laden Euch die LauftreffleiterInnen zu unserer diesjährigen Mitgliederversammlung am 07.03.2017 um 18:30 Uhr in das Sportheim am alten Sportplatz ein.
An diesem Abend findet kein Lauftreff statt.

Wir haben folgende Tagesordnung:

1. Begrüßung + Rückblick
2. Kassenbericht
3. Termine Anfängerkurs, Laufabzeichen, Sommerfest
4. Vorstellung ausgewählter Laufveranstaltungen (ggf. gemeinsame Teilnahme des LT)
5. Beteiligung LT bei Organisation des Salzkotten Marathon / Getränkestation
6. Weihnachtsfeier + Silvesterlauf
7. Vorschläge für Sonderveranstaltungen / Vorträge
8. Wünsche und Anregungen aus der Laufgruppe

Mit sportlichen Grüßen
Eure LauftreffleiterInnen

Hinweis des Lauftreff-Webadmins: Diese Info ging per E-Mail an den Verteiler des Lauftreffs, dort befindet sich auch ein Doodle, in den ihr Euch bitte eintragt. Wer im Lauftreff ist und keine Mail bekommen hat, wendet sich bitte an Peter Schmitt (siehe Lauftreffleiter).



19.02.2017 9:49:51
Verfasser: MonikaRupp


Biomechanik des Laufens

Informationsveranstaltung




Alle Interessierten sind herzlich eingeladen.

Flyer zum Download

 

 



28.12.2016 7:39:06
Verfasser: MonikaRupp


SC Concordia Scharmede vergibt 38 Laufabzeichen

Um die Ehre und Erdbeerkuchen




Am Samstag, den 25.06.2016 gingen trotz leichten Regenwetters beim SC-Concordia Scharmede 38 Läuferinnen und Läufer an den Start, um das DLV-Laufabzeichen in den verschiedenen Leistungsklassen zu erwerben. Es wurde in den Stufen 30 – 120 Minuten gelaufen, wobei alle 30 Minuten die Läufer mit einer Erfrischung gestärkt wurden. Danach ging es dann sofort wieder auf die Strecke, die in vier verschiedene Runden um Scharmede aufgeteilt war.

Die Urkundenübergabe erfolgte dann in gemütlicher Atmosphäre bei Kaffee und Kuchen.

Das Laufabzeichen für 30 Min erwarben: Stefan Strake, Dieter Neumann, Kathrin Schreiber, Andreas Kaese, Simone Temborius, Hannah Will, Nicole Will, Angelika Schmitt, Beate Lewandowski, Norbert Klocke, Anne Joachim, Jannik Schmidt, Marvin Schmidt. 

Für 60 Min: Klemens Eikel, Heike Apelmeier, Dietmar Werning. Regina Strake, Elke Temborius, Maria Münstermann.

Für 90 Min: Hans Gansel, Vanessa Naumann.

Für 120 Min: Ramona Renneke, Christiane Salle, Jens Pleines, Monika Rupp, Harald Rupp, Lutz Kannenberg, Jonas Kannenberg, Moritz Kannenberg, Raphaela Baurichter, Eva Lönne, Anja Neumann, Peter Schmitt, Sönke Meyer, Thorsten Schmidt, Nicole Schmidt, Frank Kersten, Gaby Henkemeier.

Weitere Fotos von der Veranstaltung gibt es hier auf der Homepage in der Lauftreff-Galerie.

 



26.06.2016 18:08:45
Verfasser: MonikaRupp



Nach einer News suchen über den Titel:

Wechseln zu: