SC Concordia Scharmede 1919 e.V.
"Gemeinschaft leben und fit dabei bleiben"
  • Suche
  • Neuer Sportplatz
  • Spender
  • Ergebnisse
    • SCC II - SG Haaren/Helmern II 2:0

    • Reserve behält zweiten Platz

      Selbst Niederlagen können die Siegesserie der Concorden nicht stoppen

      Der SCC II durfte am Samstag des Sportfestes vor zahlreichen Zuschauern sein vorletztes Meisterschaftsspiel gegen die SG Haaren-Helmern II absolvieren. Akute Personalprobleme und die Stärke des Gegners machten die Partie zu einer anspruchsvollen Herausforderung.
      Obwohl die Grün-Schwarzen in der ersten Halbzeit dank eines Doppelpacks von Lukas Heggemann noch dagegen halten konnten, gelang es den Gästen nach der Pause das Spiel zu kippen, sich in der gut gefüllten qwellcode_arena eine 2:5-Führung zu erspielen und diese bis zum Abpfiff zu halten.
      Die geknickte Stimmung der Scharmeder über die Niederlage hielt allerdings nur kurz an, da die gegnerische Mannschaft wenig später am grünen Tisch wegen Missachtung einer Spielberechtigungsrichtlinie nachträglich disqualifiziert wurde und der SCC II die drei Punkte zugesprochen bekam.
      Der geschenkte Sieg ist zwar nicht ganz das, was die Concorden beim Sportfest vorweisen wollten, aber immer noch besser als Fritten aus der Mülltonne.

      Weiter lesen...

    • TC Westenholz 1 - SCC Juniorinnen U18 7:1

    • SCC Juniorinnen U12 - TC Lichtenau e.V. 1 0:4

    • Alle Ergebnisse anzeigen...
  • Veranstaltungen

Geschichte

Download: Historie bis 2014 (pdf)


Gründungsmannschaft 1919:




Von oben links:

Anton Kalle, Johannes Eikel,Josef Wiehmeier,Anton Pötting, Heinrich Eikel, Konrad Fecke,
Franz Hüppmeier,Ferd. Temborius, Martin Engelmeier, Josef Eikel,Stefan Werning




Kreisvizemeister 1948




Kreismeister 1953 (Aufstieg in die Bezirksklasse):




Heinz Kirchhoff, Walter Kabierske, Anton Eikel, Anton Werning, Johannes Wasserkorth,
Johannes Sander, Willi Henkemeier, Hubert Gees, Heinz Hupe, Hans Schmidt, Willi Bolz,
Josef Gees

Meister Kreisliga A 1970/1971:



Trainer: Rudi Bielefeld, v.l.: Hubert Wilmes, Bernd Thöne, Karl-Heinz Koch,Hans-Werner Volmari,
Franz-Josef Hesse,Werner Gees, Josef Gees,Konni Michels,v.u.l.: Seppel Gees, Karl-Heinz Volmari,
Günther Appelbaum, Johannes Gees, Hans-Werner Ruhnau, Reinhard Müller.

Meister der Kreisliga B 1979/1980:



1.Vors.: Konrad Nöllecke,v.l.: Jürgen Lex (Trainer),Franz-Josef Hesse, Josef Schreiber,
Theo Wiehmeier,Alfons Sternberg,Michael Eikel, Günther Appelbaum, Siegfried Gimmler,
Klaus Gläser, v.v.L.: Hans-Werner Volmari, Norbert Wiehmeier,Erwin Krause, Heinz Hüppmeier,
Michael Eikel, Theo Klühner, Heinz Krause, Hubert Sonntag.

Aufsteiger in die Kreisliga A 1991/1992




Meister der Kreisliga B 2000/2001:




v.h.l.
:  Trainer Uwe Schönke,Daniel Russo,Michele Hahnas,Thorsten Jänsch,Bastian Temborius,
           Stefan Maaßen,Reinhard Schlenger,Andre Schmidtmeier,Matthias Ester,Dietmar Wasserkort,
           1.Geschäftsführer Burkhard Koch,1.Vorsitzender Hubert Sonntag

v.v.l.:   Peter Strozyk,Volker Matthews,Martin Hanslik,Thorsten Volmari,Christian Flesch,
          Robin Wittkämper,Thomas Kott

Vizekreispokalsieger 2006/2007



v.h.l.:   Betreuer  Reinhard Temborius,Frank Hölscher,Julian Menneymeier,Benedikt Ball,Benjamin Braune,
          Garip Poyraz,Rüdiger Düsterhaus,Georg Westermeier,Matthias Wieland, Thorsten Jänsch,
          Trainer Stefan Brautmeier,Jorge Fernandez Diaz,

v.v.l.:   Markus Röhren,Andre Schmidtmeier,Lukas Heggemann,Manuel Braune,Stefan Klüner,Daniel Lange,
          Sven Brüntrup

Vizemeister der Kreisliga B 2008/2009:





v.h.l.:    Dennis Kirchhoff, David Stoffel, Sebastian Schreiber, Manuel Braune, Rüdiger Düsterhaus,
           Georg Westermeier, Simon Röhren, Stefan Klüner, Trainer Stefan Brautmeier, Steven Bürschke,
           Garip Poyraz, Julian Mennemeyer

v.v.l.:    Markus Röhren, Tim Plöger, Andre Schmidtmeier, Rene Kamp, Lukas Heggemann, Frank Hölscher,
           Sven Brüntrup, Dominik Joachim, Betreuer Waldemar Falk

es fehlen: Betreuer R. Temborius


Hallenstadtmeister 2010


 
v.h.l.:    Rüdiger Düsterhaus, Georg Westermeier, Simon Röhren, Kai Ruppel, Markus Röhren,
           Trainer Stefan Brautmeier

v.v.l.:    Stefan Klüner, Mitja Lomp, Lukas Heggemann, Julian Mennemeyer, Dominik Joachim,
           Betreuer Waldemar Falk


Vizemeister der Kreisliga B Saison 2012/2013



v.h.l.:   Rüdiger Düsterhaus,Dennis Tewes,Frank Hölscher,Sven Brüntrup,Simon Lomp,Dennis Kirchhoff,
Julian Echterfeld,Christian Falk,Lukas Heggemann,Sebastian Surmund,Daniel Münsterteicher,David Joachim,
Markus Röhren,Maik Raschper,Simon Röhren,Patrick Temborius,Trainer Michael Koch

v.v.l.:   Jan Thorben Frank,Michael Horn,Steffen Förster,Betreuer Thomas Alpmann,Dominim Joachim,Benedikt Ball,
Julian Mennemeyer